Herzlich Willkommen!

Seit 1977 wird auf der Burgruine zu Hohenegg in Hafnerbach regelmäßig Theater gespielt. Eine lange Tradition, die natürlich auch verpflichtet.

Burgtheater Hohenegg - der Name steht für angenehmes und unterhaltsames Sommertheater im wunderschönen Ambiente der Burgruine Hohenegg.

Die Aufführungen finden unter Dach in unserem Theatersaal statt. 

Das Team des Burgtheater Hohenegg unter der Leitung von Stefan Greimel freut sich alle 2 Jahre das Publikum mit einer neuen Produktion unterhalten zu können - die nächsten Aufführungen sind für 2019 geplant.

Wir haben die 20% Marke erreicht!

Am Freitag war es soweit - wir haben bei unserem Crowdfunding für die neuen Theatersessel 20% unseres Spendenziels erreicht!

20 Prozent erreicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzlichen Dank an alle die uns bereits unterstützt haben und BITTE unterstützen Sie uns weiter, damit wir am Ende unser Ziel erreichen.

Spenden können sie hier: gemeinsam.noeregional.at

Crowdfunding für die neuen Sessel gestartet!

Sehr geehrtes Publikum!
Liebe Freunde des Burgtheater Hohenegg!

 

Wie Sie wahrscheinlich schon gehört oder gelesen haben sind die alten Sessel aus dem Kino in Prinzersdorf, die in unserem Theatersaal stehen, leider am Ende ihrer Lebenszeit angekommen. Ein Teil ist so stark beschädigt dass Verletzungsgefahr besteht, und so müssen alle dringend gegen neue Sessel ersetzt werden. Das ist auch nicht verwunderlich, schließlich sind die Sessel ja auch schon fast 100 Jahre alt. Eine Sanierung wurde mit mehreren Firmen geprüft, ist aber leider nicht machbar.

Um diese unglaublich große finanzielle Herausforderung bewältigen zu können bitten wir SIE um Ihre Unterstützung.

Wir haben dazu eine Crowdfunding Kampagne (=Spendenaktion) gestartet, über die Sie uns Ihren Beitrag zukommen lassen können.
Sie erreichen unser Projekt über die niederösterreichische Plattform https://gemeinsam.noeregional.at

Dort können Sie nicht nur für neue Sessel spenden, sondern erhalten auch tolle Dankeschöns von uns.
So gibt es zum Beispiel eine DVD des Stücks aus 2017, T-Shirts mit Burgtheater Logo oder tolle Bilder des Künstlers Roland Gugerel zu erwerben.
Ein absolutes Highlight: Sie können uns direkt einen (oder mehrere) neuen Sessel finanzieren und scheinen dann - soweit gewünscht - als Spender im Theatersaal auf.

Alle Spenden über die Plattform werden bei einem Notar gesammelt und am Ende der Kampagne an uns übergeben.

Bitte unterstützen Sie uns und sichern Sie damit die Zukunft des Burgtheater Hohenegg.

 

Mit theaterlichen Grüßen,

Das Team des Burgtheater Hohenegg

Kartenverkauf gestartet!

Der Kartenverkauf ist gestartet!

Jetzt geht es richtig los - der Kartenverkauf ist gestartet!

Karten bekommen Sie wie gewohnt online auf unserer Homepage und in der Raiffeisenbank Hafnerbach.

Bitte besuchen Sie auch unsere Spendenaktion für die neuen Sessel im Theatersaal - wir brauche IHRE Hilfe!

https://gemeinsam.noeregional.at

Mit theaterlichen Grüßen,

Das Team des Burgtheater Hohenegg

Alte Theatersessel suchen neue Liebhaber

Sehr verehrtes Publikum,

wie Sie vielleicht wissen steht das Burgtheater Hohenegg nicht nur vor einer neuen spannenden Spielsaison 2019, sondern auch vor einer großen Herausforderung:
Die Sessel aus dem alten Kino in Prinzersdorf, die mittlerweile eine fast 100 jährige Geschichte zu erzählen wissen, sind leider am Ende ihrer Lebenszeit angekommen. Ein Teil ist so stark beschädigt, dass Verletzungsgefahr besteht.
Wir haben alles versucht um die Sessel retten zu können, aber eine Sanierung liegt weit außerhalb unserer finanziellen Möglichkeiten.
Auch eine neue Bestuhlung des Theatersaals stellt uns natürlich vor eine riesige finanzielle Herausforderung, die wir ohne fremde Hilfe nicht stemmen können.
Daher werden wir gemeinsam mit dem Kartenvorverkauf eine Spendenaktion starten, in der wir herzlich um Ihre Hilfe für den Ankauf der neuen Sessel bitten. Nähere Informationen dazu folgen demnächst.


Um die neuen Sessel für die Spieltage im Juni rechtzeitig fertig montieren zu können müssen wir natürlich in Vorleistung gehen. An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei der Raiffeisenbank St. Pölten für die Unterstützung bedanken.


Die alten Sessel geben wir gerne an Interessierte gegen eine kleine Spende ab.
Rufpreis: ab 20€ pro Sessel, je nach Zustand und Abnahmemenge.
Es stehen 17 3er, 20 4er und 3 6er Kombinationen zur Auswahl (siehe Fotos)

Bitte vereinbaren Sie einen Besichtigungs- bzw. Abholungstermin unter:
0664/6018723213 oder 0676/3586165

SesselSessel_2

Sessel_3erSessel_4er

Sessel